Sie sind hier:
  • Deponie

Bremens höchster Berg

Die Blocklanddeponie wurde 1969 für überwiegend mineralische Abfälle wie zum Beispiel Böden, Bauschutt, Schlacken, Strahlsande und Asbest in Betrieb genommen. Über die Jahre wurde die Deponie auf eine Fläche von 29 Hektar erweitert und als Deponie der Klasse I bis zum 15. Juli 2009 betrieben. Derzeit werden auf dem Altteil der Deponie Abfälle der Deponieklasse 0 (MKW bis 2.000 mg/kg, PAK bis 75 mg/kg) zur Profilierung (Verwertung) angenommen.

Die Erweiterung der Deponie um eine 4,2 Hektar große Fläche auf einem Plateau der Altdeponie ist geplant und soll in den Jahren 2012/14 als Klasse I-Deponie in zwei Bauabschnitten als so genannte Top-an-Top Deponie realisiert werden. Die Deponie wird dadurch von circa 41 Meter um 17 Meter auf circa 58 Meter anwachsen und so ihren Status als höchster Berg Bremens festigen.

Im Jahr 1991 wurde ein 11 Hektar großer neuer Deponieabschnitt errichtet, der momentan als Deponie der Klasse III betrieben wird. Abgelagert werden hier vor allem vorbehandelte Schredderfeinfraktion aus der Zerkleinerung von Altautos und Haushaltsgeräten, sowie belastete Böden, Asbest, künstliche Mineralfasern und sonstige mineralische Abfälle. Die Restkapazität beträgt circa 300.000 Kubikmeter, was einer Laufzeit von fünf bis sieben Jahren entspricht.

Ein Schaubild finden Sie hier:

Deponieentwicklungskonzept (pdf, 115 KB)

Zertifizierungen

Logo Zertifikat

Die Blocklanddeponie wurde nach EcoStep (integriertes Managementsystem für Arbeitsschutz, Qualität und Umwelt) und als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert.

Hier können Sie das Zertifikat Entsorgungfachbetrieb als PDF anschauen:
Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb (pdf, 917.1 KB)

Hier können Sie das Zertifikat Eco Step als PDF anschauen:
Zertifikat Eco Step (pdf, 437.9 KB)

Anschrift

Blocklanddeponie

Fahrwiesendamm 100
28219 Bremen

Anfahrtsbeschreibung Blocklanddeponie und Recycling-Station Blockland (pdf, 783.8 KB)

Infos fürs Gewerbe

Gewerbliche Abfallerzeuger und Abfallbesitzer können hier die Annahmebedingungen und Preise erfragen:

Dipl.-Ing. (FH) Umweltschutz Lars Aulich


Dr. Annette Groddeck


Anlieferzeiten

Bitte beachten Sie die Anlieferungszeiten für die Blocklanddeponie:

Montag bis Freitag 07:30 - 15:00 Uhr