Sie sind hier:
, png, 176.1 KB

Vorsicht in Parkanlagen!

Sturmtief hat große Schäden angerichtet

Auch im Bremer Grün hat der Sturm gewütet und zum Teil verheerende Schäden angerichtet.

Viele alte Bäume wurde von dem Sturm entwurzelt und abgeknickt. Ganze Kronen wurden aus den Bäumen gebrochen, Äste auf Wege und Rasen geschleudert.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beginnt jetzt die traurige Aufräumarbeit. Viele Bäume sind nicht mehr zu retten und müssen gefällt werden.
Gerade die alten Bäume mit ihren mächtigen Kronen sind bei großen Windstärken anfällig gegen die brachialen Sturmböen, insbesondere, da sie sich jetzt noch im belaubten Zustand befinden.
Die Aufräumarbeiten werden ca. 3-4 Wochen andauern. Für uns ist die Herstellung der Verkehrssicherheit dabei vorrangig.

Folgender Hinweis:
Bitte seien Sie auch nach dem Sturm in den nächsten Tagen achtsam beim Durchqueren der Parkanlagen.
Es können noch abgebrochene Äste lose in den Kronen liegen und herunterfallen.